Fortbildungen 2022

Was ist dieses Jahr geplant?


 

Chiro- Faszien- Praktik®

mit Thomas Aufmkolk (Heilpraktiker & Physiotherapeut)

 

Termine zu der Fortbildung*:

ACHTUNG! NEUE TERMINE!!!

08.07.2022 - 10.07.2022

16.09.2022 - 18.09.2022

28.10.2022 - 30.10.2022

Uhrzeiten:

Freitag     14.00 - 19.00 Uhr 
Samstag  09.30 - 18.00 Uhr
Sonntag   09.30 - 14.00 Uhr

 

  • inkl. Seminarskript
  • inkl. Zugriff auf Video Übungsdateien
  • inkl. CFP Zertifikat
  • inkl. Nutzungsrechte CFP Logo**
  • inkl. Verpflegung

 

18 Fortbildungspunkte pro Teil

 

„Ein Bild erzählt mehr als 1000 Worte“. Klicke auf diesen Youtube Link hier und überzeuge dich selbst. Mehr als 17.000 Menschen vertrauen uns schon.

Die CFP gibt dir ein systemisch – ganzheitliches Behandlungskonzept an die Hand.

Wir zeigen dir wie du zielgerichtet befundest, ein schnell umsetzbares, lösungsorientiertes Therapiekonzept erstellst, mit dem du den Körper und Geist deiner Patienten nachhaltig wieder ins Gleichgewicht bringst auf der Grundlage von über 40 Gelenkmobilisierungstechniken und 4 intensiven faszial-muskulären Behandlungstechniken.

 

Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Der verstellte Wirbel oder die faszial-muskuläre Störung? Die Frage stellt sich dir nicht mehr, weil du im CFP Konzept sowohl das verstellte Gelenk als auch die faszial-muskuläre Störung löst!

Deine CFP Vorteile:

  • Erlene und beherrsche die Befundung und Durchführung von über 40 Gelenkmobilisierungstechniken
  • Erlene und beherrsche die Befundung und Durchführung der 4 effektivsten Faszial-Muskulären Behandlungstechniken
  • Erlerne und beherrsche die detaillierte CFP Anamnese und Dokumentation
  • Professionalisiere die Interaktion zwischen Therapeut und Patient
  • Finde die Ursache die bisher Niemand gefunden hat!

 

Fortbildungsinhalte:


 

TEIL 1:

  • CFP Leitsätze
  • Interaktion Therapeut – Patient
  • Wie bindet man das Thema Psyche mit in die Therapie ein?
  • Detailliertes Anamneseverfahren
  • Dokumentation
  • Das Faszien Netzwerk
  • Befundung und Behandlung OFS – Ossär-fasziale Störung
  • Befundung und Behandlung MFS – Muskulär – fasziale Störung
  • Befundung und Behandlung SS – Superfisciale Störung
  • Befundung und Behandlung PZ – Profunde Störung
  • HWS Mobilisierungstechniken (Rotations- und Translationsfehstellung Atlas, Dekompression Occiput – Atlas, Rotationsfehlstellungen C2 – C7)

TEIL 2:

  • Interaktion Therapeut – Patient
  • Detaillierter Chiropraktik Befund
  • Dermatome und Reflexzonen
  • Tipps Wirbelpalpation
  • Patienteninformationen
  • Patienteneinwände
  • Mobilisierungstechniken Wirbelsäule (HWS/BWS/LWS)
  • Mobilisierungstechniken Becken (Sacrum/Ilium/Steißbein/Symphyse)

TEIL 3:

  • Überprüfung des erlernten Wissens aus Teil1 und 2
  • Ausgewählte Patientenbeispiele
  • Eigenübungen für die Patienten
  • Mobilisierungstechniken obere Extremitäten (Schulter/Ellenbogen/Handgelenk/Finger)
  • Mobilisierungstechniken untere Extremitäten (Knie/OSG/USG/Fußwurzelknochen/Zehen)
  • Exkurs Gua Sha, Schröpfen, Dry Needling

 

Zugangsvorraussetzungen:


Unsere Fortbildung richtet sich an Personen mit fundierten medizinischen Vorkenntnissen.

  • Physiotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Ärzte

Investition: 2.249 EUR

 

Anmeldung bitte an:  kontakt@ibt-bewegt.de

 


* Aufgrund der momentanen Situation kann zum jetztigen Zeitpunkt nicht gewährleistet werden, dass die Termine wie vorgeschlagen stattfinden. Alternative Termine müssen ggf. geplant werden.

**Beschränkt auf die Nutzung des Logos zur Qualifizierungsbenennung auf der eigenen Homepage (zertifizierter Chiro- Faszien-Praktik®-Therapeut). Jede weitere Marketingmaßnahme muss mit der IBT GbR abgestimmt werden.