Rehasport 


Rehasport ist ein zeitlich begrenztes (50 Einheiten) und vom Arzt beantragtes Gruppensportprogramm für Menschen mit Einschränkungen am Bewegungsapparat. Ziel des Rehasports ist der Erhalt Ihrer körperlichen Funktionsfähigkeit sowie Ihre eigene Motivation und Befähigung zu einem langfristigen, eigenverantwortlichen Bewegungstraining. Rehasport ist keine Therapie und kann diese auch nicht ersetzen.

WIE BEKOMME ICH EINEN REHASPORTPLATZ IM IBT?


Das IBT bietet derzeit 14 Rehasportgruppen zu unterschiedlichen Uhrzeiten und Wochentagen an. Der Vorgang ist wie folgt:

1.


2.


3.


4.


Den Antrag auf Kostenübernahme des Rehabilitationssports stellt Ihnen ein niedergelassener Arzt aus.

Sie unterschreiben diesen Antrag.

Im Anschluss daran lassen Sie diesen Antrag von ihrer Kasse bewilligen, d.h. abstempeln und unterschreiben.

Nach der Bewilligung melden Sie sich bitte telefonisch bei uns, um sich einen Gruppenplatz zu sichern.