Sportphysiotherapie


Sportpysiotherapie setzt sich aus 4 wesentlichen Bereichen zusammen:

Verletzungsprävention

Akuten Sportverletzungen

Rehabilitation

Leistungssteigerung

Dabei geht es vor allem um:

- Sportverletzungen spezifisch behandeln

- schnellstmögliche Wiederherstellung der vollen Muskel- und Gelenkfunktion

- Folgeschäden vermeiden

- Muskulatur durch gezieltes Kraft- und Koordinationstraining aufbauen

- Sportleistung analysieren und verbessern

- Sportartspezifische Trainingsmethoden erlernen

Der aktuelle Ist-Zustand wird durch einen ausführlichen Befund, wie zum Beispiel eine Gang- und Laufanalyse und Muskelfunktionstests ermittelt und anschließend ein gezieltes Behandlungskonzept zur Erreichung des gewünschten Zieles erarbeitet.

Falls Sie gerade selbst eine akute Sportverletzung haben, eine alte Verletzung noch Beschwerden verursacht oder aber ein gezieltes Training für Ihre Schwachstellen haben wollen, sind Sie bei uns genau richtig!